Teile deine Beiträge mit der Community.
Teile deine Beiträge mit der Community.
Upload Video Upload Galerie Sexgeschichte
Einverstanden
Diese Webseite nutzt Cookies.Mehr Infos
?
Die besten gegenseitige Rasur Videos und Bilder von deutschen Amateuren

Die gegenseitige Rasur mag vielleicht eher außergewöhnlich klingen, kann aber richtig geil sein. Natürlich geht es hierbei meistens nicht um die Behaarung im Gesicht, sondern um den Bewuchs im Intimbereich. Denn bekanntlich haben die meisten Menschen auch hier einen nicht zu unterschätzenden Busch – sofern man nicht mit dem Rasierer dagegen anarbeitet. Magst du es auch lieber glatt rasiert als übermäßig haarig? Dann bist du sicher empfänglich für die gegenseitige Rasur. Bei einer solchen greifst du nicht zum Rasierer, um deinen Schritt, die Arschritze, den Bereich drumherum und vielleicht auch Bauch und Brust von der Behaarung zu befreien. Vielmehr überlässt du deine Körperbehaarung deinem Gegenüber, um dich im Umkehrschluss um deren oder dessen Haarkleid zu kümmern.
Bei der gegenseitigen Rasur sind die Möglichkeiten natürlich vielfältig. Hier wird natürlich gerne zu einem elektrischen Rasierer gegriffen, der durch seine Vibrationen einen wunderbar erotischen Kitzel verursacht. Fast noch geiler ist die gegenseitige Rasur aber mit einem einfachen Handrasierer sowie Rasierschaum oder Rasiergel. Damit lässt sich ein Schambereich, aber auch die Kimme wunderbar einschmieren, um die weich gewordenen Haare anschließend in nur einem einzigen Zug zu entfernen. Auf zahlreichen Clips und Bildern kannst du Paaren bei der gegenseitigen Rasur zuschauen und dabei manch eine wunderbare Verwandlung erleben. Dort, wo zuvor noch tiefes Buschwerk gewesen ist, erwartet dich hinterher eine freie, spiegelglatte Ebene. Kein Wunder, dass die gegenseitige Rasur wunderbar anregt zu hemmungslosem Sex. Viele können gar nicht so lange warten, bis die Reste des Rasierschaumes entfernt sind, sondern ficken sich gleich so, wie sie gerade sind. Und die gegenseitige Rasur ist nicht nur optisch sinnvoll, sondern kann sich auch für diverse erotische Spielarten als hilfreich erweisen. Vielleicht weißt du es ja selbst bereits, dass sich gerade die enge Rosette viel leichter erreichen lässt, wenn der Weg frei von störenden Haaren ist.
Perfekt kann die gegenseitige Rasur in den BDSM Kontext eingebunden werden. Mal ist es die gefesselte Sub, die gleichermaßen stimuliert wie rasiert wird und bei der Prozedur nicht nur ihre Intimbehaarung verliert, sondern auch manch einen heftigen Orgasmus erlebt. In anderen Szenen kannst du Sklaven erleben, die sich aufopferungsvoll um den Intimbereich ihrer Herrin kümmern und dafür sorgen, dass die Spalte wieder wunderbar zum Vorschein kommt. Meistens kommen bei der gegenseitigen Rasur aber beide in den Genuss der Haarentfernung. Schau einfach selbst, welche Rasur Pornos dir am besten gefallen und was dich richtig auf Touren bringt. Und vielleicht findest du Ja sogar die eine oder andere Idee für deine eigene Intimfrisur.